Carols Brief an die Bank

by apollosolaris

CAROLS BRIEF AN DIE BANK.    on ( 0 )

Quelle: RTS-Chat (Removing the Shackles)

Übersetzung: WSE

Hier Carols Schreiben an die HSBC Bank Canada in Sachen Hypothekendarlehen, entnommen einer Konversation im RTS-Chatroom. Es enthält die üblichen Elemente, mittels derer die Bank aufgefordert wird, den Ursprung der Geldmittel und ihre vorgängigen Rechte an ihnen nachzuweisen. Der „flapsige“ Ton ist vielleicht nicht jedermanns Sache, verleiht dem Schreiben aber eine ganz besondere Würze. 😉

Carols Brief an die Bank

Danke für Ihr(e) Schreiben vom 22. Juli 2013. Da Sie nicht nachweisen konnten, dass Sie uns auch nur einen einzigen Penny geliehen haben, erwarten wir, dass Sie uns jeden einzelnen Dollar zurückzahlen, den wir Ihnen für die betrügerischen Hypothekenzahlungen und für meine Kreditkarte überwiesen haben. Wir stimmen Ihrer Schließung unserer Bankkonten nicht zu und werden Sie mit einer Gebühr von $ 25.000 belasten, um die Kosten von Zeit und Umständen abzudecken, die Sie uns verursacht haben. Bitte rechnen Sie diesen Betrag zu dem Geld für die Hypothek und die Kreditkarten, die Sie uns schulden. Bitte in bar – danke!

Ich stimme zu, dass die Hypothek nicht erneuert wird aufgrund der Tatsache, dass die HSBC Bank Canada keinen Beweis für Titel, Rechte oder Eigentum des Geldes erbracht hat, das mir die HSBC Bank Canada angeblich geliehen hat, wie in meinem Schreiben vom 13. Juli 2013 angefordert. Folgendes hatte ich angefordert: WEITER LESEN

debt-mountain-cartoon

@Apollo Solaris

I AM God’s Divine LOVE in Action I AM God’s Divine WILL and POWER in Action. I AM God’s Divine WISDOM and INTELLIGENCE in ACTION. and I intend to bring PEACE, Love and Light to BALANCE the powers in the world – NOW! I AM APOLLO SOLARIS

 APOLLOSOLARIS.COM

 

Advertisements